Führung

Riehen fliessend: Gemeinde am Fluss – Riehen und die Wiese

Saturday, 19. October 2019 14:00
Treffpunkt: Grenze nach Stetten, Am Wiesengriener / Am Mühlenteich – bei der Zollfreienstrassenbrücke, Riehen

Riehen hat zur Wiese immer einen repektvollen Abstand gehalten. Der Fluss – von Johann Peter Hebel verharmlosend als «des Feldbergs lieblichste Tochter bezeichnet» – war bei Hochwasser wild und unbändig. Genutzt wurde sein Wasser dennoch, zum Bewässern der Felder, zur Energiegewinnung und zum Waschen von Wäsche. Als Landesgrenze taugte die Wiese wegen ihres sich immer wieder verändernden Laufs mdagegen weniger.
Der Spaziergang führt entlang eines Gewässers, das bei seinem Verlauf durch die Gemeinde grosse Geschichte und kleine Geschichten mit sich trägt.

 

ZEIT/ORT: 14 Uhr, Spielplatz neben der Zollfreienstrassenbrücke, Seite Grenze nach Stetten, am Wiesengriener/Am Mühlenteich.
EINTRITT/TICKET: CHF 10 (Erwachsene), CHF 5 (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre)
INFOS: Dauer: ca. 90 Minuten. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt, auch für Kurzentschlossene ohne Voranmeldung! The tour is bilingual, English / German and interactiv.
www.riehen-tourismus.ch/fuehrungen-point

 

Riehen fliessend: Gemeinde am Fluss – Riehen und die Wiese

About your visit in Riehen, we will be pleased!

ATELIERVISION | www.ateliervision.de | UST ID DE 196949009 | info@ateliervision.de | Tel 0049 - 7621 - 76176 | Fax 0049 - 7621 - 797725