Sa, 08.05. Geschichten vom Sterben - und Leben. Museum für Bestattungskultur auf dem Hörnli


Führung mit Kurator Peter Galler

Kultur, Geschichte, Anatomie und Stadtentwicklung – wer hätte gedacht, dass man all das im Schweizer Museum für Bestattungs­kultur zu sehen bekommt. Die bis ins 18. Jh. zurückreichende Sammlung im alten Basler Krematorium zeigt Grabsteine, Särge, Urnen, Leichenkutschen, orthopädische Überbleibsel und wunderschöne Trauerkunst. Eindrücklich vermitteln die Objekte, wie die Menschen durch die Epochen mit dem Tod umgegangen sind – und gelebt haben. Zu neuem Leben erwachen die Artefakte durch die spannenden Anekdoten von Kurator Peter Galler. Mit Leidenschaft und grossem Wissen hat der ehemalige Friedhofangestellte die Sammlung in den letzten 60 Jahren zusammengetragen und pflegt das Kulturgut mithilfe eines Vereins und privater Gönner.

Treffpunkt vor dem alten Krematorium.

Obligatorische Anmeldung via  kulturbuero@riehen.ch, max. 15 Personen.
 
Friedhof Hörnli, Hörnliallee 70, 4125 Riehen
CHF 10 Adults, CHF 5 Youth up to age 16
+41 (0)61 646 81 07
kulturbuero@riehen.ch
www.riehenevents.ch///$/Riehen-les-Bains
Back to overview

Gemeindeverwaltung Riehen
Wettsteinstrasse 1, 4125 Riehen
T: +41 61 646 81 11
gemeinde.riehen@riehen.ch

© 2021: GEMEINDE RIEHEN

ATELIERVISION | www.ateliervision.de | UST ID DE 196949009 | info@ateliervision.de | Tel 0049 - 7621 - 76176 | Fax 0049 - 7621 - 797725

On this site we would like to use cookies (also from third parties). If you continue to use this website or click on "Accept", you declare that you agree to this and that you are at least 16 years old. You can withdraw your consent at any time.  FURTHER INFO.

I agree