Nils Petter Molvaer & Minu Cinelu «SulaMadiana»

Offbeat Jazzfestival feat. «Global Jazz»

Freitag, 13. August 2021, 20:00
Dorfkirche Riehen, Kirchplatz 20, 4125 Riehen Google Maps

2020, das 30. Jubiläumsjahr des Jazzfestivals Offbeat war durch Corona ein äusserst herausforderndes und kräfteraubendes. Trotzdem setzt das Offbeat-Team um Urs Blindenbacher noch eins drauf und hat für 2021 wiederum ein grossartiges Programm zusammengestellt. Dass wir im Rahmen der langjährigen Kooperation des Kulturbüros Riehen mit dem Offbeat Jazzfestival Basel auch diese Jahr hochkarätige Acts in der intimen Atmosphäre der Dorfkirche Riehen erleben dürfen, freut uns sehr und wir möchten Offbeat an dieser Stelle für ihr grosses Engagement für den Live-Jazz ganz besonders danken.

Am zweiten Festivalabend in der Dorfkirche steht ein wahrhaftiges Dream-Team auf der Bühne: der französische Perkussionist Mino Cinelu und der norwegische Trompeter Nils Petter MolvaerNils Petter Molvær, der gerade seinen 60. Geburtstag gefeiert hat, ist immer wieder für überraschende Kollaborationen gut. Wenn man weiss, wie gut diese ungewöhnlichen Kombinationen funktioniert haben, wird man von der Qualität der Duo- Einspielung «SulaMadiana» nicht überrascht sein. Denn mit dem französischen, in Brooklyn lebenden Schlagwerker Mino Cinelu teilt der stille Nordmann einiges: den starken Bezug zu Miles Davis zum Beispiel, dessen Ästhetik Molvær fürs neue Jahrtausend weiterentwickelt hat und für den Cinelu Anfang der 1980er als Perkussionist tätig war. Das ist auf «SulaMadiana» besonders gut bei der Nummer «Rose Of Jericho» zu hören, die von einem typischen Marcus-Miller-Groove aus der «We Want Miles»-Zeit getragen wird.
Gleichzeitig klingt «SulaMadiana» aber auch wie eine Weltreise mit moderner Elektronikgrundierung – mal wie im Manu Dibango gewidmeten Titelstück nach Afrika und, dank Cinelus Westerngitarre, den Prärien der USA. Auch darf man sich in Südamerika wähnen wie in «Tambou Madinina» oder in einem menschenleeren Big Apple wie in «New York Stroll», in dem Gegenstände rhythmisch im Wind zu klappern scheinen und aus einem verlassenen Radio ein dumpfer Club-Beat dringt. Man kann es nicht anders sagen: Singend, hauchend, trommelnd, grummelnd, jauchzend, Saiten anschlagend und die Knöpfe ihrer Effektgeräte drehend machen der Franzose und der Norweger enorm viel aus den Möglichkeiten einer Insel.

 

 
CHF 69 / 52 / 35 (versch. Kategorien)

19.00 Uhr: Türöffnung, 20.00 Uhr: Konzertbeginn
VVK: https://www.starticket.ch/de/tickets/global-jazz-nils-petter-molvaerminu-cinelu-20210519-2000-dorfkirche-riehen-riehen

Corona-Massnahmen: 
Der Einlass erfolgt gemäss der GGG-Vorgabe (Geimpft, Genesen, Getestet). Aus diesem Grund wird beim Einlass Ticket, Personalausweis und Covid-19 Impfzertifikat/Impfausweis oder Corona-Bestätigung des Kantons für Genesene oder negatives Testergebnis Antigenschnelltest kontrolliert. Das Contact Tracing entfällt hingegen.
Es gibt keine freie Platzwahl. Offbeat teilt die Plätze zu. Im Konzertsaal am Sitzplatz gilt während des Konzerts keine Maskenpflicht mehr.
 
OFFBEAT CONCERTS GMBH
http://www.offbeat-concert.ch

Gemeindeverwaltung Riehen
Wettsteinstrasse 1, 4125 Riehen
T: +41 (0) 61 646 81 11
gemeinde.riehen@riehen.ch

© 2021: GEMEINDE RIEHEN

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren