Aus den Briefauszügen von Wislawa Szymborska

Thursday, 7. November 2019 18:30

Die beiden Schauspieler G. Antonia Jendreyko und H.-Dieter Jendreyko (OD Theater) lesen Auszüge aus Briefen und biografischen Notizen der polnischen Lyrikerin Wisława Szymborskas (1923 bis 2012). Als Szymborska 1996 den Nobelpreis für Literatur erhielt, trieb sie der Wirbel um diese Auszeichnung in die Öffentlichkeit. Sie jedoch zog sich zurück: «Für mich sind Ge- dichte mit einer Sphäre des Schweigens umgeben».

ZEIT/ORT: 18.30 Uhr, Fondation Beyeler 
EINTRITT/TICKET: CHF 25 (inkl. Museumseintritt)
INFOS: www.fondationbeyeler.ch, www.culturescapes.ch

Come visit Riehen - there's a lot to discover!

ATELIERVISION | www.ateliervision.de | UST ID DE 196949009 | info@ateliervision.de | Tel 0049 - 7621 - 76176 | Fax 0049 - 7621 - 797725