Sarasinpark

  • Foto: Christoph Junck

Die grosszügige Parkanlage ist im Stil eines englischen Landschaftsparks aus der Mitte des 19. Jahrhunderts gestaltet und umfasst eine Fläche von rund 2,6 Hektaren. Sie liegt nördlich des alten Dorfkerns, direkt gegenüber der Fondation Beyeler.

Der 1766 entstandene Sarasinpark vereinigt das Gelände dreier barocker Landgüter der Familien Werthemann-Stähelin, Le Grand und Elbs-Birr. Die beiden grösseren Güter waren anfangs von barocken, französischen Gartenanlagen umgeben. Nach dem Zusammenschluss der Güter im Jahr 1812 wurde die Gartenanlage – dem damaligen Zeitgeist folgend – noch in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert in einen englischen Landschaftspark umgewandelt. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Riehen!

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch