Galerie Monfregola-Anderegg

Baselstrasse 59
4125 Riehen 1
Telefon: +41 61 641 85 30

 

Baselstrasse 59  - vom Taunerhaus zur Galerie

Das kleine Gebäude, das von der Baselstrasse abgesetzt ist, ist nur eine Fensterachse breit. Es entspricht dem Wohnteil der ursprünglichen Riehener Bauernhäuser. Das Haus wurde Anfang des 15. Jahrhunderts erbaut. Heute wird im Haus Nr. 59 gewohnt und gearbeitet. Emilio Monfregola betreibt ein Rahmenatelier und seine Frau Doris Monfregola betreut die Galerie und die Künstler und Künstlerinnen die ausstellen. Schön ist, dass auch Newcomer ausstellen können.

Es finden nicht nur Kunden des Rahmenateliers den Weg in das alte Haus, sondern auch viele Besucher, die die Kunstwerke während den Ausstellungen anschauen wollen.  Im schönen Gewölbekeller, gibt es immer wieder bereichernde Begegnungen mit Menschen und Kunst.

Allen Besuchern ist es bei den liebenswürdigen Monfregolas wohl und viele kommen wieder um sich in der Galerie umzusehen und die Atmosphäre zu geniessen.

Pro Jahr stellen in der Regel bis zu zehn Künstler aus; Bilder, Fotografien und Objekte.

Alljährlich in der Sommerzeit gewähren die Monfregolas Frau Angelika Brockhaus Gastrecht. Sie betreut Tingatinga Künstler.

So unterstützt die Galerie Künstler aus Tansania, die die Tingatinga-Malerei beherrschen, bewahren und weitergeben.

 

 

K. Schürch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Riehen!

Infothek Riehen
(im Haus der Vereine)
Baselstrasse 43
CH-4125 Riehen 1
Telefon: +41 61 641 40 70

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr  9 – 12 Uhr
Di und Mi 14 – 17 Uhr
Do 9 – 18 Uhr
infothek-riehen@bluewin.ch

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch